Der Weg zu Ihrer Anlage

1. Beratung
Bei einem persönlichen Gesprächstermin stellen wir Ihnen Umfang und Kosten einer Regenwasseranlage vor. Vereinbaren Sie gleich einen Termin mit uns.

2. Auftragserteilung
Sobald Sie uns den Auftrag erteilt haben, bekommen Sie von uns eine Auftragsbestätigung. Anschließend kontaktieren wir den zuständigen Facharbeiter, damit das Rohrleitungssystem und die Zisterne für das Regenwasser eingebaut werden. Anschließend können wir mit Ihnen eine Terminvereinbarung für die Installation der Regenwasseranlage treffen.

3. Installation
Nachdem das Rohrleitungssystem verlegt und die Zisterne eingebaut wurde, installieren wir die eigentliche Regenwasseranlage.

4. Förderung beantragen
Ihre Regenwasseranlage ist nun fertig und Sie bekommen von uns eine Rechnung, die Sie zur Beantragung von möglichen Förderungen benötigen.

5. Meldung
Regenwasseranlagen sind zwar nicht genehmigungs- aber meldepflichtig. Deshalb sollten Sie Ihre Anlage nun bei Ihrer zuständigen Gemeinde melden.

6. Die Beine hochlegen
Bei jedem Schauer können Sie sich nun freuen. Ihre Anlage wandelt nun kostenlosen Regen in bares Geld um.