Technik

DruckBei der Solarwärme fängt ein Sonnenkollektor, auch Absorber genannt, die Sonnenstrahlen ein und wandelt diese in Wärmeenerie um. Die erzeugte Wärme wird vom Sonnenkollektor über einen Wärmetauscher an den wassergefüllten Solarspeicher übertragen. So kann das erwärmte Wasser Tag und Nacht in Küche, Bad und zum Heizen im Haushalt eingesetzt werden.